Trainingsbetrieb Jugend

Mit in Kraft treten der 17. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (17. CoBeLVO) des Landes Rheinland-Pfalz vom 05. März 2021, gehen für den Freizeitsport weitere Lockerungen einher.


In Folge dessen, werden wir in der kommenden Woche, ab Montag, 08. März 2021 unter Berücksichtigung unseres Hygiene-Konzept Jugend- & Leistungssport, den Trainingsbetrieb für unsere Jugendgruppen wiederaufnehmen. 

Der Ablauf des Golftrainings wird durch die Trainer über die jeweilige WhatsApp Gruppe bekanntgegeben. Zum jetzigen Zeitpunkt, können wir weiterhin leider noch kein Athletik- sowie Spieltraining anbieten.

 

Aufgrund der momentanen Auflagen brauchen wir vor dem Training eine Rückmeldung per Mail an boettcher (at) mainzer-golfclub.de ob ihr Kind am Training teilnimmt. Alternativ können Sie dies auch direkt in die passende WhatApp Gruppe kommunizieren - sofern vorhanden. Damit können wir die Gruppengröße in den Trainings sicherstellen.


Wir bitten um Ihr und Euer Verständnis und freuen uns Euch wieder im Training wieder begrüßen zu dürfen.

 

 

Um am Jugendtraining im Mainzer Golfclub teilnehmen zu können, ist eine gültige Mitgliedschaft im Mainzer Golfclub notwendig.

 

Eine Anmeldung für die nachfolgende Trainingsperiode ist nicht notwendig, da die Anmeldung bis auf Widerruf weiterläuft.

Falls Ihr Kind nicht am Sommertraining teilnehmen möchte, muss eine Abmeldung immer bis zum 01. März des jeweiligen Jahres vorliegen.

Die Abmeldung zum Wintertraining muss bis zum 01. September des jeweiligen Jahres erfolgen. Die Abmeldung ist per Mail an boettcher (at) mainzer-golfclub.de zu richten.

 

Während der Schulferien und den gesetzlichen Feiertagen in Rheinland-Pfalz, findet kein reguläres Training statt.